Checkliste Küchenkauf

CHECKLISTE KÜCHENKAUF – 100% geballte Infos vom Küchenexperten!

Merke: Viele Anbieter versprechen satte Rabatte und Preisaktionen.
Am meisten Geld aber sparen Sie, wenn Sie diese Checkliste vollständig inklusive der Anmerkungen von einem echten Küchenexperten und Insider ganz unten beachten!

Bei der Anschaffung einer neuen Küche, sollten Sie sich vorab Gedanken machen, damit das kostenlose Beratungsgespräch in ca. 1 bis 1,5 Stunden abgeschlossen ist. Unser Berater wird Ihnen viele Fragen stellen. Wenn Sie sich schon einmal vorab mit dem Wichtigsten beschäftigen, ist eine routinierte und strukturierte Beratung möglich.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis!

Stellen Sie sich bitte folgende Fragen:

Wohnen Sie zur Miete oder im Eigentum? Wie lange wollen Sie in dem Objekt noch wohnen? Das spielt auf hinsichtlich des Preises und der Lebensdauer einer Küche eine wichtige Rolle

Wie viele Menschen leben im Haushalt? Wird oft oder eher selten gekocht? Dies ist später wichtig hinsichtlich der richtigen Wahl der Elektrogeräte, wenn es um Preis und Leistung geht.

Bei Elektrogeräten müssen Sie sich darüber klar sein, dass folgende Kritieren eine Rolle spielen:

  • geräuscharm (oftmals teurer)
  • so günstig wir möglich (Energiefresser, oftmals auch laut)
  • hohe Leistungsfähigkeit bedeutet Energieverbrauch (z.B. bei Dunstabzugshauben)
  • Energieeffizienz (oftmals teurer)

Küchenelektrogeräte wären folgende: Backofen, Kochfeld (Ceran oder Induktion),  Dunstabzugshaube, Mikrowelle (ggf. in Backofen integrierte Mikrowelle), Kühl-Gefrierkombination, Waschmaschine, Spülmaschine, versenkbare Brotschneidemaschine, versenkbare Arbeitsplattensteckdosen.

Hinweis: Bei einem Kühlschrank in einer offenen Küche ist wichtig, dass dieser geräuscharm ist, weil er ständig läuft. Bei einer Dunstabzugshaube, die eher selten läuft, ist die Power wichtig. Finden Sie für sich selbst den richtigen Mix, damit unser Küchenberater Ihnen gleich das passende anbieten kann.

Form der Küche: eine Zeile, zwei Zeilen, L-Form, U-Form, – G-Form, mit Insel

Welche Qualität bevorzugen Sie:

Auch bei Küchen gibt es gravierende Preisunterschiede, ähnlich wie bei Autos. Bevorzugen Sie eine Billigmarke wie Dacia, eine untere Mittelklasse wie VW Golf, eine Mittelklasse wie Audi A4, eine obere Mittelklasse wie BMW 5, eine Oberklasse wie Mercedes S-Klasse, oder gar Luxusklasse vglb. Ferrarri? Küchen gibt es ab 3.000 €, und wie überall sind nach oben keine Grenzen gesetzt.

Ihr Budget: Ankünpfend an Punkt 5 ist es wichtig, unserem Küchenberater sogleich Ihr Budet mitzuteilen. Wir sind nicht darauf aus, dieses auszureizen, sondern müssen schon wissen, wovon wir reden (da wir Ihnen und uns selbst sonst die Zeit stehlen). Es ist wie beim Arzt. Sie teilen uns mit wo es schmerzt, und wir bieten Ihnen die wirklich passende Medizin.

Stil der Küche: Es gibt folgende Stilarten: modern, zeitlos, schlicht, Landhaus, rustikal

Dekor der Küche: Die Frontfarbe. Gängige Farbetöne sind weiss, grau, schwarz, magnolie, elfenbeinweiss – in matt oder Hochglanz. Alles andere ist natürlich auch möglich.

Griffe: Es gibt 3 Möglichkeiten:

  • Normale Griffe, je nach Auswahl in allen Ausführungen (am günstisgten)
  • Grifflose Variante mit Drucköffnung (am günstigsten)
  • Integrierte Griffleisten in den Fronten (ein wenig kostenintensiver)

Arbeitsplatten: Farbe und Material. Es gibt Arbeitsplatten aus Holz, Massivholz, Laminat (HPL) Glas, Granit, Dekton, Beton, Naturstein, Mineralwerkstoff, Marmor, Stein. Das günstigste wäre natürlich Holz, das teuerste Granit und Dekton.

Hängeschränke: geschlossen oder mit Glastüren? Mit oder ohne Beleuchtung im Schrankinneren oder unter den Hängeschränken?

Spülbecken: Es gibt Spülen aus Edelstahl und Keramik, mit oder ohne Abtropffläche, große und kleine, schwarze, weisse, anthranzitfarbige u.s.w. Material und Ausführung werden von uns angesprochen. Ebenso Armaturen: mit oder ohne Brauseschlauch u.s.w.

Ausstattungsmerkmale der Küche. Auch hier sollten Sie sich Gedanken im Vorfeld machen:

  • Sockel unten geschlossen, oder offen mit Designer-Füssen?
  • Wandabschlussleiste oder Silikonnaht?
  • Beleuchtung unter den Hängeschränken
  • Beleuchtung in den Schubladen
  • LED Beleuchtung unter dem Sockel oder auf den Oberschränken

Wandpaneel / Nischenrückwand / Fliesenspiegel: Alle Ausführungen und Materialien sind möglich. Bei Rückwänden aus Glas sogar mit Hintergrundbeleuchtung oder mit Ihrem eigenen Motiv (Kinder, Urlaubsfotos u.s.w.).

Sonderanfertigungen: z.B. Bau eines Tresens, einer Bar, einer Sitzecke u.s.w. Insbesondere sind Tresen aus Arbeitsplattenresten sehr beliebt.

Weitere Fragen wären:

  • Mülltrennsystem unter der Spüle
  • Kochfeld mit integriertem Dunstabzug
  • Freihängende Inselhauben
  • Beleuchtung allgemein
  • In die Arbeitsplatte integrierte Steckdosen

Weitere Serviceleistungen

  • Demontage und Abtransport einer Altküche
  • Inzahlungnahme einer Altküche
  • Montage der neuen Küche durch uns ja / nein
  • Wartungsvertrag Elektrogeräte und Küche: beinhaltet einen ausführlichen Küchencheck für 79,- € / Jahr: E-Geräte Check, Ölung der Arbeitsplatten, Nachjustieren der Küchenfronten, kleinere Reparturen von max. 1 Stunde Dauer auch nach der Garantie- u. Gewährleistungsfrist

Warum Küchenberatung zuhause als erster Schritt die klügere Wahl ist!

80% unserer Kunden und Entscheider sind Frauen! Natürlich möchten Frauen mehr als Männer zunächst ein „Einkaufserlebnis“ und eine Sache auch anfassen. Einige Männer mögen das auch. Wir verstehen das, aber bei Küchen ist dies die falsche Wahl, weil es hier nicht um die Anschaffung einer Tasche oder eines Computers geht, sondern um den teuersten Einrichtungsgegenstand einer Wohnung.

Die meisten Menschen gehen zuerst in ein Küchenstudio, um dort das Material zu „fühlen“. Aber Sie werden dort nur mit sehr engen Auswazhl konfrontiert. Bei insgesamt über ca. 100 Küchenhersteller, wird oftmals nur ein einziges Programm durchgezogen, nämlich das des Verkäufers X aus dem Küchenstudio Y. Die ganze restliche Küchenwelt bleibt Ihnen damit verschlossen – außer Sie nehmen sich 8 Wochen Urlaub und klappern alle Küchenläden aller Marken ab.

Der Königsweg:

Wir bieten Ihnen als markenunabhängiges und mobiles Küchenstudio zuerst den Termin bei Ihnen zuhause. Dort nehmen wir die Situation in Augenschein und teilen Ihnen zunächst mit, was dort überhaupt möglich ist – und was nicht. Nach einem strukturierten Gespräch, auf welches Sie optimalerweise vorbereitet sind, grenzen wir die Küchenwelt auf 3% der für Sie in Fragen kommenden Marken und Ausführungen ein. Ihre Zeitersparnis: 97%!

Erst im zweiten Schritt laden wir Sie zu uns in den Showroom ein – und zwar in den passenden, wo Sie exakt das Küchenprogramm vorfinden, welches Sie zusammen mit unserem Küchenexperten erarbeitet haben. Sie haben also nicht nur eine Menge Zeit gespart, sondern auch gleich die Spreu vom Weizen getrennt. Jetzt wissen Sie Bescheid und können auch eine wohlfundierte Entscheidung treffen, welche Sie später nicht bereuen werden. Denn Sie sehen nur Küchen, welche:

  • in Ihr Küchenkonzpet passen
  • in Ihr Budget passen
  • sich hinsichtlich des Konzepts und Ihren Vorstellungen auch tatsächlich ohne überraschende Mehrkosten umsetzen lassen

Zuerst also die Beratung zuhause – erst danach der Besuch im Studio oder Showroom – das ist der Königsweg – und das spart Ihnen eine Menge Zeit und Geld!

 Warum oline Küchenplaner nicht fair sind

Viele Anbieter bieten Ihnen einen „online Küchenplaner“ auf deren Webseiten an. Das ist natürlich ein reines Marketinginstrument, und damit soll man laut Werbeaussage die eigene Küche online von zuhause planen können. Aber Vorsicht: der online Küchenplaner ist natürlich so konzipiert, dass Sie eine Küchenplanung NICHT bis zum finalen Ende abschließen können, und dass Probleme auftreten:

  1. Sie benötigen für die Planung rund 30 – 60 Minuten
  2. Am Ende sehen Sie nicht die erhoffte 3D Ansicht Ihrer Küche oder gar einen Preis
  3. Sie erhalten die Meldung, man werde sich mit Ihnen in Verbindung setzen
  4. Meist meldet sich dann ein Callcenter und verkauft Ihre Anfrage an verschiedene, angeschlossene Küchenhändler (teilweise für über 60 € !). Entsprechend penetrant werden diese Leute Sie dann natürlich auch vefolgen.

Warum ist das so effektiv für die Anbieter? Wenn Sie erstmal eine halbe oder ganze Stunde am online-Planer eines bestimmten Anbieters herum gebastelt haben, und Sie am Ende das erhoffte Ergebnis nicht sehen, sind Sie umso offener für eine Kontaktaufnahme des Anbieters, welcher Ihnen jetzt seine „selbstlose Hilfe“ anbietet, um die Planung zu vervollständigen. Aber: Sie haben jetzt schon zu viel Zeit in diese Sache investiert, so dass Sie nicht Nein sagen können oder wollen. Fazit: Der betreffende Anbieter hat Sie geschickt geködert und hält Sie so davon ab, weiter zu vergleichen.

Aus diesem Grund bieten wir keinen online Küchenplaner auf unserer Webseite an. Ein gutes Küchenplanungsprogramm kostet nicht nur ca. 1.000 € im Monat (Lizenzgebühren), man stellt es somit auch nicht öffentlich online. Die online grassierenden und abgespeckten Planer-Varianten sind lediglich Marketingwerkzeuge, um arglose Käufer zu ködern.

Warum Sie Angebote von Möbelhäuser mit Vorsicht genießen sollten

Viele Möbelhäuser und Handelsketten locken mit wahnwitzigen Rabatten.
Hier einige Beispiele:

„ Küchen bis 70% reduziert“
Würden Sie umgekehrt einem Anlagebetrüger Geld geben, wenn er Ihnen 70% Zinsen verspricht? Fallen Sie auf derlei Werbeversprechen nicht herein. Wenn doch, hat das Möbelhaus vermutlich noch immer eine Gewinnmarge von bis zu 100%

„Jetzt Küche kaufen und 2.000 € Möbel-Gutschein erhalten“
Unsere Meinung: Lassen Sie sich den Gutschein am besten in Bar auszahlen, was die betreffenden Möbelhäuser aber nicht tun werden. Zumindest kennen Sie jetzt schon einmal den Wert der Ware. Was verramscht wird, ist oftmals nur Lagerware, die keiner möchte.

Andere Formulierungen für Rabatte, welche keine sind, wären z.B. „Black Friday“, „SALE“, „alles muss raus“ (damit später nachgefüllt werden kann), oder „alles fast geschenkt wegen Geschäftsaufgabe“ (damit ein längst feststehender Nachfolger den Laden übernimmt und in wenigen Monaten die gleiche Masche abzieht).

Sie kennen diese wahnwitzigen Versprechen von vielen Matratzen-Discountern. Dort, wo letztes Jahr noch „totaler Ausverkauf“ war, ist das Geschäft heute noch immer ansässig! Aber warum? – Weil genügend Dumme gekommen sind, die das geglaubt haben, und das Geschäft dadurch soviel Umsatz gemacht hat, dass sich eine Schließung am Ende nicht gelohnt hat. Es lohnt sich also, „Dauertiefstpreise“ zu offerieren, damit man nicht ständig das Datum des vermeintlichen Aktionszeitraumes erneuern muss.

Wie auch immer: Keiner hat etwas zu verschenken!


Woran erkennt man seriöse Anbieter?

Nach unseren Erkenntnissen sollte ein Anbieter alle Punkte der folgenden Checkliste erfüllen, damit Sie wirklich optimal beraten sind:

  1. Ein Küchenanbieter sollte optimalerweise markenunabhängig sein. Ein Küchenstudio, welches z.B. Verträge nur mit einem einzigen Anbieter hat, kann Ihnen auch nur diese einzige Marke vorführen.
  2. Großflächige Küchenstudios sind teuer – Sie finanzieren diese Flächen mit. Werden gleichzeitig noch Rabatte mit angeboten, muss etwas nicht stimmen. Entweder ist die Ware minderwertig oder der Preis wurde von Beginn an überzogen hoch angesetzt, um diesen später als Lockmittel stufenweise absenken zu können.
  3. Beratung, Aufmaß und Planung sollten aus einer Hand kommen! Ist Berater Herr A, der Vermesser Herr B, und plant die Küche eine anonyme Person C, und kommt es später zu Problemen, erhalten Sie meist keine schnelle Problemlösung, da die Herren Kollegen mehr mit gegenseitigen Schuldzuweisungen zu tun haben, als Ihre Interessen zu vertreten.
  4. Bei einem Küchenberater ist wichtig: Hat dieser schon selbst einmal Küchen montiert? Richtig Küchen planen kann nur, wer schon einige Jahre selbst Küchen montiert hat – nur eine top qualifizierte Person kennt die Materialien, die Schwierigkeiten, Vorteile und Nachteile – und kann Auskunft geben. Die meisten „Küchenberater“ werden im Crashkurs mit einer Planungssoftware vertraut gemacht und dann auf Umsatz statt Ahnung getrimmt. Oder würden Sie sich ein Haus von einem 25-jährigen Architekten bauen lassen, der ein Lineal nur aus der Schulzeit kennt?
  5. Das Küchenangebot muss aufgeschlüsselt sein. Man kann sonst keine Vergleiche anstellen. Beispiel: Küche A vom Anbieter A, kann nicht mit Küche B vom Anbieter B verglichen werden. Es ist in der Küchenbranche absolut üblich, seine Angebote so zu verschlüsseln, damit dem Kunden jedwede Vergleichsmöglichkeit genommen wird! Dies funktioniert dadurch, dass z.B. eine Küchenmarke X das Modell Y an viele Händler gleichzeitig liefert. Damit die Kunden jetzt nicht vergleichen können, werden die Modelle einfach umbenannt (das ist legal!). Händler A nennt die Küche jetzt Modell „elegance Line“ und Händler B das absolut identische Modell „modern Line“. Dies tun wir natürlich nicht, sondern benennen Ihnen ganz klar auch den Hersteller inklusive offizieller Modellbezeichnung!

Ihre Sicherheit mit Küchenmeisterei

Wir kennen alle Probleme, welche im Zuge einer Küchenanschaffung bis zur fertigen Installation auftreten können.

  1. Wir waren vor unserer Zeit als Küchenstudio viele Jahre ein Küchenmontagebetrieb. Daher kennen wir fast alle Marken, Vorteile, Nachteile, Tücken. Wir sind somit ganz klar auskunftskompetent.
  2. Gleichzeitig sind wir Sachvertändige für Einbauküchen und zert. Gutachter im Bereich Küchen, Montage und Handwerk rund um alle Gewerke in einer Wohnung.
  3. Wir sind Projektleiter und übernehmen auch für Bauträger und Architekten die komplette Abwicklung, wenn es um Küchen größerer Anzahl geht: von der Planunung, über die Beschaffung, die Montage, bis hin zur Endabnahme.

Unser Garantieversprechen

  • Wir beraten Sie sach- u. fachkundig und ehrlich.
  • Unsere Preise sind nachvollziehbar und transparent.
  • Wir locken nicht mit falschen Rabatten, sondern nennen Ihnen gleich den bestmöglichen Preis, damit Sie wirklich vergleichen können. Sie kaufen die Küche, oder nicht. Alles andere stiehlt Ihre und unsere wertvolle Lebenszeit.
  • Alle Küchen kommen direkt vom Hersteller ab Werk zu Ihnen. Keine teuren Umwege in sog. Kojen, wo eine Küche mehrfach auf- u. abgebaut wird, bevor sie beim Kunden ankommt.
  • Preisreduziert sind bei uns Küchen zu Zeiten von Messen, davor und danach. Diese Aktionsküchen weisen wir auch explizit so aus. Bekommen wir seitens Hersteller Sonderkontigente z.B. für bestimmte Elektrogeräte, so weisen wir auch diese Preisaktion explizit aus, damit für Sie alles nachvollziehbar bleibt.

PS: Ganz unten finden Sie noch Videos aus Youtube über die Tricks der Möbelhäuser! Sehr sehenswert.


Sie können unsere Küchencheckliste für eigene Zwecke downloaden. Die gewerbsmäsige Weiterverwendung, Weitergabe und jegliche Art der Vervielfältigung u./o. Veröffentlichung ist untersagt und verstößt gegen das Urheberrecht.

Jetzt Termin zur Küchenplanung vereinbaren!


Hier einige Links zu interessanten Youtube Videos zum Thema überteuerte Küchen

Steffen Hallaschka in der Sendung MARKT

Rabattfallen beim Küchenkauf

Umschau: Tricks mit Rabatten bei Möbelhäusern
https://www.youtube.com/watch?v=RvLIG9z9z-M